Die vermietete Wohnung als Kapitalanlage ist eine beliebte, weil sichere, Anlageform. Möblierte Wohnungen als Kapitalanlagen sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, da sie besonders hohe Rendite versprechen. Dabei werden allerdings häufig die Kosten und der Aufwand unterschätzt, die in den Erhalt der Einrichtung gesteckt werden müssen. Ein nicht zu unterschätzender Faktor, der die Rendite letztlich deutlich verringern kann. Bei vermieteten Eigentumswohnungen als Kapitalanlage bleibt zudem immer das Risiko von Leerstand oder anderer Mietausfälle (Schlechtwetterrisiko bei Ferienimmobilien). Das muss aber nicht sein:

Erfahren Sie hier, wie Sie mit einer möblierten Anlageimmobilie 20 Jahre lang, mit einem solventen Mieter, sichere Mieteinnahmen erzielen können und zudem von üblichen Neben- und Instandhaltungskosten befreit werden.